Havelinsel bei Gülpe

Die Havelinsel, mit der Vogelschutzwarte Hünemörder, gehört zum Naturschutzgebiet Untere Havel. Während der Brutsaison, von März bis Juni, ist die Insel ausschließlich den Brutvögeln vorbehalten. An den Flußarmen lassen sich mit guten Augen auch Biberburgen entdecken. Bis vor wenigen Jahren zierte eine herrliche alte Linde eine natürliche Anhöhe auf der Insel. Um diese Anhöhe rankt sich die regionale Legende vom Raubritter Pilatus. Im Mittelalter hauste hier der gefürchtete Raubritter, überfiel Schiffe auf der Havel und warf die Besatzung in den tiefen Keller seiner Burg. Nach ihm heißt die Anhöhe auch Pilatusberg bzw. Pilâtsch.

Gesichter der Havelinsel